KULTUR UND KINDERKULTUR 

Kultur in außergewöhnlichem Ambiente? Das bietet “Kultur in der Teufelshöhle” und „Kinderkultur in der Teufelshöhle“ von Mai bis Oktober. Das bunte Programm reicht von Höhlenkonzerten bis hin zu Theatervorstellungen. 

Veranstaltungshinweise:

  • Beginn aller Kulturveranstaltungen: 20.00 Uhr
  • Beginn aller Kinderkulturveranstaltungen: 18.00 Uhr
  • Einlass und Abendkasse jeweils eine halbe Stunde vor Beginn.
  • Für alle Veranstaltungen der "Kultur in der Teufelshöhle" gilt 2024 der Eintrittspreis pro Person im VVK 16,00 Euro und an der Abendkasse 18,00 Euro. Kinder unter 16 Jahre zahlen den halben Preis. Kinder unter 6 Jahre sind frei.
  • Für alle Veranstaltungen der "Kinderkultur in der Teufelshöhle" gilt der Eintrittspreis pro Person für Erwachsene 8,00 Euro und für Kinder 6,00 Euro (Abendkasse zzgl. 1,00 Euro).
  • Gerne schicken wir Ihnen Ihre Eintrittskarten gegen Rechnung zu oder legen diese an der Abendkasse für Sie zurück (bei Nichtabholung bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn - freier Verkauf).
  • Gruppen ab 10 Personen erhalten Sonderkonditionen.
  • Im Vorraum der Höhle herrscht eine relativ konstante Temperatur von +12 Grad.
  • Die Veranstaltungen finden bei jedem Wetter statt.
  • Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für eventuelle Schäden oder höhere Gewalt.
  • Änderungen vorbehalten

Das Programm und den Kartenvorverkauf gibt es im Tourismusbüro Pottenstein, Telefon: 09243 70842 oder Mail: info@pottenstein.de

Kultur 2024

 

PROGRAMM 2024

 

KULTUR in der Teufelshöhle

27. Juli 2024 - Kabarett mit Mäc Härder - "Ihr könnt mich alle gern haben"

Mit neuer Energie und sprudeliger Leichtigkeit schlägt er sich durch den komplizierten Alltag und stellt sich selbst dabei die Fragen wie z.B.: Die Raviolidose hat ein Haltbarkeitsdatum bis Oktober 2038. Wer wird älter, die kulinarische Köstlichkeit oder ich? Haben Kinder, die in der Wüste leben, auch eine Sandkastenfreundin? In seiner genialen Art, Sprache und Artistik zu verbinden, die kleine fränkische und die große andere Welt durch den Kakao zu ziehen, wird das Publikum wieder einen überaus humorvollen und beschwingten Abend erleben. Wenn Lachen die beste Medizin ist, dann gilt noch immer: Was der Arzt ist für die Kranken, das ist Mäc Härder für die Franken

07. September 2024 - Kabarett mit der "Kaktusblüte" - "Doof sein ist schön"

Der Titel darf gern doppeldeutig gesehen werden. Es gibt Dinge, die so unsinnig sind, dass sie einfach wegwischt werden sollten und es gibt Dinge, die bewusst unter den Teppich gekehrt werden. „Die Kaktusblüte“ stellt sich aber auch bewegenden Fragen, zum Beispiel was man mit einer Bundesregierung macht, die nichts auf die Reihe bekommt und sie bietet die ultimative Lösung, wie der Staat die ganzen in den letzten Jahren verteilten Hilfsgelder wieder zurückbekommt. Das Ganze ist stachlig und scharfzüngig, humorvoll und hintergründig, einfach eine aktuelle Bestandsaufnahme, da der Alltag und die Politik immer wieder versuchen, das Kabarett zu überholen.

21. September 2024 - Musik und mehr mit Gery Gerspitzer - "Fredl Fesl Abend"

Musiker, Liederist, Entertainer und Radio-Moderator Gery Gerspitzer bringt in seinem Solo-Programm, dem „Fredl Fesl-Abend“, das Können des Urgesteins erneut auf die bayerischen Bühnen und lässt sein mächtiges Liedgut originalgetreu erklingen. Gery Gerspitzer stellte ein Best-Of-Programm auf die Beine. Er sorgt mit den unvergesslichen Liedern für kurzweilige Abende mit Lachgarantie. Ob das „Fußballlied“, „Das Lied vom Rausch“, oder der „Königsjodler“ - er hat sie alle im Gepäck. Mit Flanellhemd, Gitarre und einem gefüllten Bierglas tritt er vor sein Publikum und lässt Revue passieren und Erinnerungen wach werden an einen Mann, der bayerische Musikgeschichte schrieb - Fredl Fesl.

28. September 2024  - Musik mit Manuel Feilner - Feilinger & Friends "Rock und Liedermacherei aus Franken"

„Feilinger“ ist ein Liedermacher aus dem Hummelgau, der in der Tradition von STS, Peter Cornelius oder Wolfgang Ambros Elemente der Musik der Beatles, Bruce Springsteen oder Tom Petty mit der eigenen Mundart, in seinem Fall mit einem "fränkischem Einschlag", verbindet. Dabei hat sich im Laufe der Zeit ein eigener Stil entwickelt, der irgendwo zwischen den Genres Rock'n'Roll, Pop Rock und Blues mäandert. Thematisch sind die Lieder abwechslungsreich und es lohnt sich das Zuhören auf jeden Fall. Mal tritt er Solo, mal mit Band (& Friends) auf. Vorbeischauen lohnt sich. Überzeugt euch einfach selbst. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

 

KINDERKULTUR in der Teufelshöhle

19. Juli 2024 - Stabpuppenspiel mit dem Theater vom Rabenberg "Das Dschungelbuch"

Die listige Schlange Kaa, Tabaqui der Schakal und nicht zuletzt Shir Khan, der gefährlichste Tiger im Dschungel. Mogli, als Menschenkind von Wölfen großgezogen, hat es nicht leicht.  Zum Glück steht ihm sein bester Freund Balu der Bär mit Rat und Tat zur Seite. Die Charaktere verzaubern seit 1894 ein Millionenpublikum und zählen seitdem zu den bekanntesten und beliebtesten Figuren der Kinder - und Jugendliteratur. Neben der spielerischen Leistung besticht das mit viel Liebe zum Detail inszenierte Stabpuppenspiel durch wunderschöne Bühnenbilder und liebevoll handgefertigte Figuren. Spielzeit: 50 Minuten, Altersempfehlung: ab 3 Jahre. 

02. August 2024 - Mitmachzaubershow mit Zauberer Manolo "Ich find´s lustig"

Ein Zauberer, zwei Hände, viele Überraschungen. Bei der lustigen Zaubershow erleben die Kinder, dass unglaubliche Dinge geschehen und Kunststücke manchmal „daneben gehen“. So hat der Zauberer das nicht geplant und steht vor einem echten Problem. Klaro, dass die Kinder den Zauberer beim Gelingen unterstützen und wieder alles mit Hilfe eines Zauberspruches ins „Lot bringen“. Eine „Mitmach-Zaubershow“ für Kinder, bei den von Anfang an leuchtende Kinderaugen, viel Spaß und aktive Teilnahme im Mittelpunkt stehen. zaubern muss verblüffen, spannend und überraschend sein - eben wie Zauberer Manolo. Spielzeit: 40 Minuten, Altersempfehlung: ab 4-99 Jahre. 

16. August 2024 - Handpuppentheater  mit KROWIS Puppenbühne "Rumpelstilzchen"

Die arme Müllerstochter soll für den jungen König Stroh zu Gold spinnen. Nur mit Hilfe des hinterlistigen Rumpelstilzchens kann sie diese schwierige Aufgabe meistern. Doch als Preis für seine Dienste will Rumpelstilzchen teuer bezahlt werden. Nicht genug, dass es den Ring und das Halsband der Müllerin nimmt, nein, ihr erstes Kind will es haben…Rumpelstilzchen ist ein altbekanntes Märchen der Gebrüder Grimm. Die KROWIES setzen das klassische Märchen in traditionelles Handpuppentheater um. Alle Puppen und Bühnenbilder sind liebevoll handgemacht und mit viel selbstkomponierter pfiffiger Musik garniert. Spielzeit: 45 Minuten, Altersempfehlung: ab 4 Jahre. 

 

Kinderkultur alleTourismusbüro