Weiterhin Wohnraum im Landkreis gesucht

Unterstützung für Kriegsflüchtlinge

Ukraine Flagge

Der Landkreis Bayreuth sucht weiterhin private Unterkünfte zu einem angemessenen Mietpreis für die Unterbringung von Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine. Benötigt werden Unterkünfte jeder Größe, insbesondere auch Wohnungen, die Platz für mehr als zwei Personen bieten. Die Unterkunft sollte für mindestens ein Jahr zur Verfügung gestellt werden können.

Die angebotene Wohnung sollte möbliert und mit den wichtigsten Gegenständen für das tägliche Leben wie Bett- und Badwäsche, Kochgeräte, Geschirr, Gläser und nach Möglichkeit mit Hygieneartikeln (WC-Papier, Windeln, Seife, Zahnbürsten etc.) ausgestattet sein.

Wer im Landkreis Geflüchteten Wohnraum zur Verfügung stellen möchte, kann sein Unterkunftsangebot über ein Online-Formular auf der Internetseite des Landkreises melden. Auch die notwendigen Formulare zur Mietbescheinigung und Abtretungserklärung sowie Informationen zur Angemessenheit von Mieten sind dort bereitgestellt.

Des Weiteren werden Sie gebeten, den freien Wohnraum zudem auch der Stadt Pottenstein mitzuteilen (E-Mail: Susanne.Simmerlein@pottenstein.bayern.de, Tel. 09243/708-32).

Alle wichtigen Informationen für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine, ihre Unterstützer und diejenigen, die Unterkünfte zur Verfügung stellen möchten, sind auf der Landkreis-Homepage unter diesem Link zu       finden:
www.landkreis-bayreuth.de/ukraine 

 

 

Verständigung / Sprache: ein kleiner Leitfaden zum besseren Lernen und Verstehen (hier klicken)

 

drucken nach oben