Kostenfreie FFP2-Masken für pflegende Angehörige und bedürftige Personen

Kostenfreie FFP2-Masken für pflegende Angehörige und bedürftige Personen

MaskenTourismusbüro

Kostenfreie FFP2-Masken für pflegende Angehörige und bedürftige Personen

FFP2-Masken für pflegende Angehörige und bedürftige Personen
 
Ab sofort können im Tourismusbüro Pottenstein (Foyer Rathaus) pflegende Angehörige kostenfreie Schutzmasken erhalten. Dabei werden jeder Hauptpflegeperson drei Schutzmasken zur Verfügung gestellt. Als Nachweis ist ein Schreiben der Pflegekasse vorzuzeigen, aus dem der Pflegegrad der zu betreuenden pflegebedürftigen Person hervorgeht.
Darüber hinaus erhalten bedürftige Personen (Sozialhilfe-, Hartz-Empfänger) in den nächsten Tagen durch die Sozialhilfeverwaltungen direkt FFP-2 Masken übersandt.
 
Für eventuell entstehende Engpässe wurden der Stadt Pottenstein über das Landratsamt Bayreuth des weiteren 120 FFP2-Masken mit ausgeliefert, eine Spende des BRK. Als Nachweis für die Berechtigung dient die Vorlage eines Sozialhilfebescheides oder Hartz4-Leistungsbescheides.
 
Die Abholzeiten sind Montag bis Freitag jeweils von 9 Uhr bis 12 Uhr und 14 Uhr bis 16 Uhr. Abholer werden gebeten, da das Rathaus derzeit geschlossen ist, sich telefonisch unter 09243/70841 anzumelden.

drucken nach oben