Bauleitplanung im Ortsteil Haßlach

Aufstellung der Einbeziehungssatzung „Haßlach-Südost“;
Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses

Der Stadtrat der Stadt Pottenstein hat in der Sitzung am 8. Februar 2022 das Verfahren zur Aufstellung der Satzung gemäß § 34 Abs. 4 Satz 1 Nr. 3 BauGB für den Ortsteil Haßlach betreffend die Teilflächen der Grundstücke Flurnummer 42 und 1/2 jeweils der Gemarkung Haßlach eingeleitet. Das Plangebiet befindet sich am südöstlichen Ortseingang des Ortsteils Haßlach, beiderseits der Kreisstraße BT 26 und ist aus dem nachfolgenden Planauszug erkennbar.

  Einbeziehungssatzung „Haßlach-Südost“_Plangebiet

 

Das Aufstellungsverfahren richtet sich nach § 34 Abs. 6 und § 13 Abs. 2 BauGB. Demnach erfolgt die Beteiligung der Öffentlichkeit durch öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB. Die öffentliche Auslegung der Satzung erfolgt nachdem der Entwurf erstellt und ausgearbeitet wurde.

 

STADT POTTENSTEIN

Pottenstein, den 10.02.2022

gez.

Frühbeißer, Erster Bürgermeister

 

Datenschutzrechtliche-Informationspflicht-nach-Art13-u-14-DSGVO-im-Bauleitplanverfahren

drucken nach oben