Vermessungsarbeiten, Kanalreinigung und optische Kanalinspektion

Abwasseranlage Pottenstein – Kanalnetz

Pottenstein, Mai 2022:

 

Die Stadt Pottenstein betreibt im gesamten Gemeindegebiet eine öffentliche Entwässerungseinrichtung. Wesentliche Teile des Kanalnetzes sind vor mehr als 25 Jahren, teilweise bereits 40 Jahre errichtet und in Betrieb genommen worden. Für die Überprüfung der hydraulischen Leistungsfähigkeit, der Überstauhäufigkeit und des allgemeinen baulichen Zustandes der Einrichtung sind daher am Kanal zunächst verschiedene Untersuchungen notwendig. Als erstes wird das vorhandene Kanalnetz digital vermessen und aufgenommen, anschließend erfolgt eine Kanalreinigung, verbunden mit optischer Kanalinspektion, einer sog. Kamerabefahrung, bei der das Kanalrohr von innen betrachtet wird.

Nachdem 2020 / 2021 als erster Abschnitt die Entwäs-serungseinrichtung im Bereich Haselbrunn, Hohenmirsberg, Mandlau und Prüllsbirkig sowie die dazwischen verlaufenden Verbindungskanäle untersucht wurde, ist jetzt als zweiter Abschnitt die Entwässerungseinrichtung im Bereich Weidenloh, Kirchenbirkig, Regenthal, Waidach, Kühlenfels, Kleinkirchenbirkig, Schüttersmühle, Mittelmühle, Elbersberg und Wannberg sowie die dazwischen verlaufenden Verbindungskanäle bis nach Pottenstein vorgesehen.

Mit den Vermessungsarbeiten wurde das Vermessungsbüro RIWA GmbH, Niederlassung Amberg, Emailfabrikstraße 12, 92224 Amberg, beauftragt. Der Auftrag für die optische Kanalinspektion/-reinigung wird erst noch vergeben. Sobald die ausführende Firma bekannt ist, wird dies mitgeteilt.

Nachdem die Verbindungskanäle zwischen den einzelnen Ortsteilen zum Teil neben der öffentlichen Straße in land-wirtschaftlichen Flächen verlegt wurden und auch Teile der öffentlichen Kanäle in den Ortsteilen auf Privatgrund liegen, ist es notwendig, dass für die Durchführung der Arbeiten diese Flächen betreten werden.
Damit die Arbeiten zügig durchgeführt werden können, werden die Bürger und Eigentümer der betreffenden Flächen um Verständnis gebeten.

STADT POTTENSTEIN
Pottenstein, den 10.05.2022

gez.

Frühbeißer
Erster Bürgermeister

 

drucken nach oben